files/sl/content/2021/28.08.2021_Hochzeit_Maria_und_Oli/SLF00185_edit_voll_title.jpg

Hochzeit mit Maria und Oli

Die beiden Leipziger, Maria und Oli, haben sich für Ihre Trauung eine der für mich schönsten Kirchen im Raum Döbeln für Ihre Hochzeit ausgesucht. Die Kirche in Ragewitz. Eine wundervolle kleine Kirche in mitten des kleinen Dorfes. Leider haben sich die beiden aber auch den wohl nassesten Tag für Ihre Hochzeit ausgesucht. Den es hat geschüttet wie aus Kannen. Die ganze Trauuung über. Die Kirche hätte bei Sonnenschein, romantische Lichteinfällte geboten. So war alles grau und dunkel. Einen besondere Herausforderung für mich.

Nach der Trauung stand der Schalmeienzug der Brautleute Spalier und empfang diese mit Trommeln und Trompeten, in strömenden Regen.

Gefeiert wurde dann im Bürgergarten Döbeln. Wir haben dann am Teich des Bürgergartens schnell ein paar Portraits und Gruppenfotos gemacht. Ein ausschweifendes Fotoshooting in oder um Döbeln war auf Grund des Wetters nich drin. Am Abend wurde das Wetter dann zum Glück etwas besser.

Aber wie heisst es so schön? Regen bei Hochzeit soll Glück bringen. In dem Sinne alles Gute Maria und Oli.

Zurück

Kontakt:

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.