files/sl/content/2022/sportfotografie_chemnitz_niners_basketball/SLF00293_chemnitz_niners_basketball_sportfotografie_title.jpg

Chemnitz Niners Basketball

Chemnitz Niners Basketball

Ich war zu Gast bei dem Basketballspiel Chemnitz NINERS gegen sOliver Würzburg, was ich als Sportfotograf begleiten durfte. Nach der langen Corona Dürre was es wahrlich erfrischend endlich mal wieder ein größeren Event fotografieren zu dürfen. Das Spiel fand in der Messe Chemnitz statt, wo die NINERS regelmässig ihren Auftritt haben. Leider war das spiel selbst von vielen Freiwürfen, gerade in der ersten Hälfte geprägt. Auch einige Spielzüge waren vorhersehbar, was die Bildausbeute nicht so super groß macht. Ich hätte mir mehr Dynamik und mehr Flugaction der Spieler gewünscht. Da dies aber mein erstes Basketballspiel war, weiss ich nicht ob ich da zu viel erwartet habe.

Fotografisch war es durchaus herausfordernd, den Spielern und dem Ball zu folgen und dabei die  passenden Aufnahmen zu machen. Und wie es bei anderen Sportarten auch ist, man ist immer an der falschen Stelle und hat auch immer das falsche Objektiv drauf. Auch die Wahl der Fokuseinstellung war nicht immer einfach. Beim automatischen Erfassen sind immer andere Hindernisse im Weg, die den Fokus beim Halten auf das eigentliche Motiv stören. Beim punktuellen Zielen wars aber auch nich viel einfacher.

Technisch habe ich mich am Limit bewegt. Die Halle war ausreichend ausgeleuchtet, was unter normalen Fotobedingungen kein Problem dargestellt hätte. Da man sich aber beim Belichtungszeiten jenseits der 1/1000 Sekunde bewegen muss, um halbwegs Bewegungsunschärfefreie Bilder zu bekommen, bewegt man sich trotz lichtstarker Linsen bei F2.8 oder offener, bei ISO 2000 - 3200. Zeitweise habe ich auch mein großes Supertele, das Sony 200-600 mm, verwendet. Hier lag man dann ISO technisch bei ISO 8000 oder mehr. Den Fotos an sich tut das wenig Abbruch. Man sieht es den Fotos allerdings dennoch an, dass die Auflösung und Schärfe verloren geht.

Kleines Bonbon gab es noch. Ich habe mit einem Fotokollegen die Objektive gekreuzt und so durfte ich für einige Zeit das Sony 70-200 F2.8 ausprobieren. Feine und schnelle Linse aber nicht so treffsicher wie erhofft. Aber gerade unter solchen geschriebenen Bedingungen die perfekt Linse.

Hier möchte ich euch eine Auswahl der besten Fotos zeigen, die mir während des Spiels gelungen sind einzufangen.

Zurück

Fotobox günstig mieten

Lust auf Partyfotos?

Mieten Sie sich den ultimativen Partyspaß für Ihre Hochzeit, Schulanfang oder jeden anderen Anlass. Mit der SL Fotobox kommt garantiert keine Langeweile auf Ihrer Party auf.

Jetzt Fotobox mieten

Kontakt:

Bitte addieren Sie 1 und 8.