files/sl/content/2020/elbflorenz_rallye/SLF00047_title_elbflorenz_rallye_2020.jpg

Eventfotografie Elbflorenz Rallye

Kürzlich trafen sich wundervolle Schätze der deutschen und internationalen Automobilgeschichte, um von der wundervollen Kulisse von Meißen über das Elbsandstein Gebirge nach Dresden zu fahren. Auf der Rund 150 Km langen Strecke mussten die Teilnehmer der Elbflorenz Rallye verschiedene Wertungsprüfungen absolvieren. Aber am Ende war aber der Weg das Ziel und vor allem ankommen. Das war für ein paar Teilnehmer garnicht so einfach. DDR Entertainer Hartmut Schulze Gerlach, alias Muck, musste ins Ziel geschoben werden. Die Jungs von Racepool99 starteten in Ihrem Trabant mussten aber das mit Ihren Audi R8 durchs Ziel rollen. Auch andere Prominenz aus der DDR waren mit dabei. Neben bekannten Rallye-Fahrern war Wolfgang Lippert, alias Lippi, im Meißen beim Start dabei. Für Autofans und Nostalgiker war dieser Event ein wahres Fest.  Als Teil des Fototeam für den Fotoservice von Patrick Meischner habe ich die Fahrzeuge am Start und an der Zieleinfahrt fotografiert.

Artikel teilen auf:
Facebook Twitter

Zurück

Kontakt: